Punzieren auf Leder

 

Was

ist punzieren?


Der Adler ist eine Lederpunzierung.

Leder

prägen

stanzen

einschneiden

punzieren

ritzen

stoßen

schneiden

färben

beizen

bemalen

Lederpunze

Lederstempel

Lederpatina

Goldleder

Leatherart

Lederkunst

alte Kunstform

Lederwappen

Schreibtischunterlage

Logo auf Leder

Bucheinband aus Leder

Ledereinband

Ledersattel

Rinderleder

natürliche Gerbung

Ledertaschen

Ledergürtel

Handprägung

Lederbilder

Sternzeichen

Lederspezialanfertigung

Gitarrengurt aus Leder

Schmuck aus Leder

Gingkoblatt

Handarbeit

Merlin Style

Leder

Bobber Sitz

Lederdesign

nominiert für den ACD Award

Merlin-Style Berlin

Das Punzieren auf Leder ist eine sehr alte Kunstform und in Deutschland fast ausgestorben. Besonders schwierig ist das "Freihandpunzieren". Hier wird ohne einen fertigen Stempel gearbeitet. So ist es möglich, jedes Motiv auf Leder zu punzieren (per Hand zu prägen). Selbst alte Punzierungen lassen sich so wieder neu herstellen. Für das Punzieren braucht man eine ruhige Hand und viel Ausdauer.  Schon eine kleine Unachtsamkeit zerstört das gesamte Werk.   

Zu finden sind Punzierungen heute noch auf alten Stühlen und Tischen, Wappen, Ledertapeten, Westernsätteln und in Fantasyfilmen, z.B. in dem Filmepos "Der Herr der Ringe"™ ausgezeichnet mit 11 Oskars ® © (...,Beste Ausstattung,...).

Die Lederpunzierung hat auch heute noch Ihre Daseinsberechtigung. So lässt sich nicht alles industriell herstellen. Viele Menschen mögen keine Massenware, sondern möchten etwas ganz persönliches und langlebiges erwerben.

Durch Ihre Bestellung und durch den Kauf meiner Produkte, tragen Sie zum Erhalt der alten Kunst "Punzieren auf Leder" bei. Sie sind sozusagen ein Retter, eine Retterin der alten Künste.

Jedes Handwerk hat seine Geheimnisse.

Punzieren kurz erklärt

Verzierungen auf Leder mit Hilfe des Punzhammers.

Wappenbilder, Ornamente oder Monogramme werden gezeichnet und auf das Lederstück übertragen.

Die Linien werden mit einem Rundmesser eingeritzt und anschließend mit dem Punzhammer in das Leder getrieben. 

Die Muster werden mit Patinierfarbe ausgelegt, wodurch ein besonderer Glanz entsteht.

Einsatz für Truhen, Tischplatten, Ledertapeten, Stuhlauflagen, Futterale

Die Schönheit der Dinge, lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. David Hume